Einführung in die Praxis des Lernens Erwachsener

Personale, soziale, institutionelle Kompetenzen

Dieses Seminar (G1 - Kurs) führt ein in die Grundlagen der Erwachsenenbildung. Sie lernen die Spezifik des Lernens Erwachsener, kennen Lehr- und Lernziele, wissen um die Wichtigkeit der Fall- und Aufgabenorientierung und beschäftigen sich mit homogenen und heterogenen Lerngruppen.

Dieser Kurs findet als Blended Learning statt. Neben der Präsenzphase gibt es eine Online-Phase mit der Lernplattform der Berliner VHS - Moodle.

Eine Vertiefung dieser Themen ist bei der Bildungs Bar Berlin möglich.

Inhalte:

Kompetenzen:

Das zu erwerbende Zertifikat "Grundqualifizierung für die Unterrichtsarbeit in der Allgemeinen Erwachsenenbildung" definiert u.a. folgende zu erwerbende Kompetenzen:

  • Personale Kompetenzen:
    • Aufgaben, Selbst- und Rollenverständnis von Lehrenden
    • Bewusstmachen und Reflexion der eigenen Lerngeschichte
  • Soziale Kompetenzen:
    • Gestaltung und Steuerung der Kommunikation und Interaktion
    • Wahrnehmung, Analyse und Reflexion von Gruppenprozessen (Gruppendynamik)
    • Konstruktiver Umgang mit Störungen und Konflikten
    • Wahrnehmung von und Umgang mit unterschiedlichen sozialen, kulturellen und geschlechtsspezifischen Milieus (Alter, Gender etc.) sowie Lebensformen
  • Institutionelle Kompetenzen:

Neben diesem Zertifikat gibt es grundsätzlich eine Diskussion zur Professionalisierung des Erwachsenenbildungspersonals:

  • DIE und GRETA
  • nfb (Nationales Forum Beratung)
  • wba (Weiterbildungsakademie in Österreich)

Lernziel: Personale, soziale und institutionelle Kompetenzen.

Methoden:
Vortrag, Übungen, Gruppenarbeit, Einzelarbeiten

Voraussetzungen:
Tätigkeit in der Allgemeinen Erwachsenenbildung

Zielgruppe:
Bildungsanbieter, die ihre Dozentinnen und Dozenten qualifizieren wollen.
Kursleitende, die sich selber fortbilden möchten

Termin:
2018

Fortsetzungskurs: G2: Einführung in die Unterrichtspraxis – die Lehrenden

Zur Vertiefung: Arbeitsformen und Methoden zur Förderung individueller Lernprozesse

SenBJF: Fortbildung für Weiterbildner. Zur Anmeldung: Anmeldeformular für Fortbildungsveranstaltungen

Train The Trainer


Lernen

Lerntypen-Test


Fachpublikationen:

Verschiedene ausgewählte Fachzeitschriften und Publikationen der Erwachsenenbildung.

Kontakte pflegen:

Fachverbände und Interessen-Vertretungen: Networking für Dozierende, Kurs-Leitungen, Lehrende

Links:

Literatur:

Rolf Arnold, Antje Krämer-Stürzl, Horst Siebert (2011): Dozentenleitfaden: Erwachsenenpädagogische Grundlagen für die berufliche Weiterbildung, 2. Auflage. Cornelsen Verlag, Berlin
Hannelore Bastian, Klaus Meisel, Ekkehard Nuissl, Antje von Rein (2004): Kursleitung an Volkshochschulen. 2., überarbeitete und aktualisierte Auflage, W. Bertelsmann Verlag, Bielefeld
Alexander Bazhin (2017): Lernen lernen in Studium und Weiterbildung. Schlüsselkompetenzen und Lernmethoden für den persönlichen Erfolg. Schäffer Pöschel
Klaus Döring (2008): Handbuch Lehren und Trainieren in der Weiterbildung. Beltz Verlag, Weinheim
Jörg Dräger, Ralph Müller-Eiselt (2015): Die digitale Bildungsrevolution. Der radikale Wandel des Lernens und wie wir ihn gestalten können. Deutsche Verlags-Anstalt, München
Walter Edelmann, Simone Wittmann (2012): Lernpsychologie. Mit Online-Materialien. 7., vollständig überarbeitete Auflage. Beltz-Verlag, Weinheim
Dieter Gnahs (2010): Kompetenzen - Erwerb, Erfassung, Instrumente. 2. überarbeitete Auflage. W. Bertelsmann Verlag, Bielefeld
Andreas Gruschka (2014): Lehren. Verlag W. Kohlhammer, Stuttgart
Gerald Hüther (2016): Mit Freude lernen – ein Leben lang. Vandenhoeck & Ruprecht, Göttingen
Ulla Klingovsky (2009): Schöne Neue Lernkultur. Transformationen der Macht in der Weiterbildung. Eine gouvernementalitätstheoretische Analyse. transcript Verlag, Bielefeld
Malcom S. Knowles (2007): Lebenslanges Lernen. Andragogik und Erwachsenenbildung. 6. Auflage. Elsevier, München
Gerd Mietzel (2017): Pädagogische Psychologie des Lernens und Lehrens. 9., aktualisierte und erweiterte Auflage. Hogrefe Verlag, Göttingen (Zusatzmaterial)
Franziska Perels, Kirsten van de Loo, Bernhard Schmitz (2008): Trainer trainieren. Seminare effektiv gestalten. Verlag W. Kohlhammer, Stuttgart
Sabine Prohaska (2017): Training in der Praxis. Trainerkompetenz auf den Punkt gebracht. Junfermann Verlag Paderborn
Hanspeter Reiter (Hrsg.) (2017): Handbuch Hirnforschung und Weiterbildung. Wie Trainer, Coaches und Berater von den Neurowissenschaften profitieren können. Beltz Juventa. Weinheim und Basel
Markus Rimser, Hrsg. (2011): Skills für Trainer. Das Train-the-Trainer-Handbuch mit Grundlagen, Übungs- und Reflexionseinheiten für Trainer, Berater, Pädagogen und Dozenten. Ökotopia Verlag, Aachen
Gerhard Roth (2015): Bildung braucht Persönlichkeit. Wie lernen gelingt. Überarbeitete und erweiterte Auflage. Klett-Cotta, Stuttgart
Barbara Schellhammer (2017): Wie lernen Erwachsene (heute)? Eine transdisziplinäre Einführung in die Erwachsenenbildung. Beltz Juventa. Weinheim und Basel
Norbert Seel (2003): Psychologie des Lernens. Lehrbuch für Pädagogen und Psychologen. 2. Auflage. UTB, Stuttgart
Tina Seidel, Andreas Krapp (Hrsg.) (2014): Pädagogische Psychologie. Beltz Juventa. Weinheim und Basel
Horst Siebert, Ekkehard Nuissl (2013): Lehren an der VHS. Ein Leitfaden für Kursleitende. W. Bertelsmann Verlag, Bielefeld. Download der Checklisten
Manfred Spitzer (2006): Lernen. Gehirnforschung und die Schule des Lebens. Spektrum Akademischer Verlag, Berlin und Heidelberg
Anke Stockhausen (2011): Trainerleitfaden. Bemerkenswert vermitteln. Cornelsen Verlag, Berlin
Elke Wild, Jens Möller (2015): Pädagogische Psychologie. 2. Auflage. Springer Verlag, Berlin, Weinheim