Methoden in der Erwachsenenbildung

Für lebendige Seminare bedarf es gut abgestimmter Methoden. Anregungen für die eigene Seminarpraxis gibt es in der Methodensammlung, einem Karton mit losen Karteikarten. Hier können verschiedene Übungen, Spiele etc. herausgesucht und immer wieder neu zusammengestellt werden.

Aus Österreich, genauer aus Wien kommt das fünfbändige Methodenset für ReferentInnen und SeminarleiterInnen.

Im Werkzeugkoffer von Hartwig Brandl & Eva Stadler gibt es viele Methoden, die für Trainerinnen und Trainer beschrieben werden.

Der Verlag managerSeminare hat einen Trainerkoffer zusammengestellt.

Die Bundeszentrale für Politsche Bildung (bpb) hat eine Seite Lernen mit vielen Anregungen, unter anderem zu OER. Im Shop der bpb gibt es günstige bzw. kostenlose Materialen.

"Bilder und Worte für Assoziation und Kommunikation mit Phantasie und Herz" ermöglichen die OH-Karten.

Aspekte der Lernpsychologie gibt es auch im Internet.

Materialien für das Training bieten verschiedene Einrichtungen an: am wohl bekanntesten sind die Neuland-Partner. Ein anderer Anbieter ist die Villa Bossa Nova.

Die Pinwand zur Moderation einsetzen zeigt der Anbieter Metaplan.

Moderation und Präsentation bietet auch der Hersteller Nitor an.

Spielend Seminare planen für Weiterbildung, Training und Schule können Sie mit der Methoden-Kartothek.

Prof. Kersten Reich betreut den Methodenpool der Uni Köln.


Train The Trainer